Aktuelle Meldungen

Generalversammlung

  • Drucken

Am Freitag, den 11.03. fand beim SV Derdingen 1954 e.V. die jährliche Generalversammlung statt. Oberschützenmeister Jürgen Treffinger konnte im Vereinsheim auf dem Hagenrain lediglich 37 Mitglieder begrüßen, was bei einem aktuellem Mitgliederstand von 239 Schützen eine eher bescheidene Anzahl ist. In seinem Bericht ging Jürgen Treffinger auf aktuelle Themen ein und gab einen Ausblick auf die zukünftigen Aktivitäten, die im Verein anstehen.

 

Beim Tagesordnungspunkt „Totenehrung“ wurde neben den im vergangenen Jahr verstorbenen Schützenkameraden des SV Derdingen auch der Opfer der Erdbebenkatastrophe in Japan gedacht.

Neben zahlreichen Vereins- und Kreismeistern wurden für langjährige Vereinszugehörigkeit von Jürgen Treffinger folgende Personen geehrt:

Für 25 jährige Mitgliedschaft:

  • Baumann, Harry
  • Becker, Petra
  • Fischer, Klaus
  • Horvath, Ingrid
  • Patula, Klaus
  • Schmidt, Peter
  • Schoch, Rüdiger
  • Wenninger, Jürgen

Für 40 jährige Mitgliedschaft:

  • Gedeon, Arno

Traurig ist, dass auch von den Geehrten lediglich Peter Schmidt anwesend war um seine Ehrung persönlich entgegen zu nehmen.

Bei den anschließenden Wahlen wurden Falk Welker zum Schiessleiter und Stefan Schuchman zum 1. Schützenmeister gewählt bzw. bestätigt. Bodo Heinrich wurde als Nachfolger von Bernd Seebold, der nicht mehr kandidierte, zum Sportleiter gewählt. Gruppenleiter Pistole ist nun Stephan Jenz, Gruppenleiter KK und Gruppenleiter Luftgewehr bleiben Helmut Schäfer und Harald Weisert, der auch als Kassier einstimmig bestätigt wurde. Falk Welker, Thomas Kunzmann und Michael Kircher wurden als ordentliche Ausschussmitglieder gewählt und Mario Arlt führt das Amt des Pressewarts weiter.