Aktuelle Meldungen

Noch nie war es so einfach...

...wie in diesem Jahr, seine Arbeitsstunden zu erbringen!

Im Zuge der Umbaumaßnahmen müssen folgende Arbeiten ausgeführt werden:

  • Geschoßfänge müssen ausgeräumt (also die Erde entfernt) und mit neuem Kunststoffmaterial wieder verfüllt werden
  • auf der 50m KK Bahn muß vor dem Geschoßfang ein fegbarer Weg gepflastert werden (ca. 14m x 1m)
  • letztendlich müssen 2 Hochblenden errichtet werden und rechts am Stand eine Mauer zur Absicherung hochgezogen werden
  • abschliessend können die Zuganlagen wieder aufgebaut werden

Ihr seht also: genug Arbeit, die auf uns wartet und angepackt werden muss. Wer schon einmal dabei war weiss auch, dass nicht nur Arbeit da ist sondern natürlich auch Verpflegung und Spaß mit den Kameraden. Denn anders als beim Schiessen darf man beim Arbeitsdienst auf dem Stand reden und auch unser "Phrasenschwein" freut sich über so manchen Spruch.

Und weil so viel Arbeit vorhanden ist, findet ab sofort jeden Samstag ab 9:00 Uhr ein Arbeitsdienst statt. Der harte Kern der Arbeiter freut sich darauf, neue Gesichter bei der Arbeit zu sehen. Lasst Euch also nicht lumpen und schaut auch mal am Samstag auf den Hagenrain.