Aktuelle Meldungen

Ergebnis Firmen- und Vereinspokal

  • Drucken

19 Mannschaften beteiligten sich am diesjährigen Firmen- und Vereinspokalschiessen auf unserer Schießanlage. Dadurch, dass das schlechteste Einzelergebnis nicht für das Mannschaftsresultat gewertet wurde, wurden durch die Bank recht hohe Ergebnisse erzielt und es entwickelte sich ein Wettkampf, der bis zum letzten Schuss spannend blieb.

Bei den Firmen setzte sich die Fa. Blanco durch, die 141 Ringe erreichte und die Damen der Fa. Diemer und dem Team von E.G.O. Hilight mit nur einem Punkt Vorsprung auf die Plätze verwies. Mit einem weiteren Zähler Rückstand kamen die Herren der Fa. Diemer auf den undankbaren 4. Platz.

Bei den Vereinen war einmal mehr die Türkisch-Islamische Union nicht zu schlagen. Die Schützen Cabbar Yilmaz, Nevzat Kara, Birol und Celil Yurdakul erreichten sogar 142 Ringe und konnten damit die Pforzheim Wild Dogs und die Freiwillige Feuerwehr aus Kürnbach hinter sich lassen.

Erfreuliches auch vom Damenpokal: nachdem bisher immer nur eine Damenmannschaft angetreten war, durften wir in diesem Jahr gleich 3 reine Damenteams begrüssen. Dabei waren die "Diemer Damen" auch für die meisten Herrenmannschaften zu stark und konnten neben dem 2. Platz bei den Firmen auch den Damenpokal mit naach Hause nehmen.

Die Einzelwertung war die Sache eines Mannes: Oliver Gienger brachte das Kunstwerk fertig und gewann die Einzelkonkurrenz sowohl bei den Firmen als auch bei den Vereinen. Damit konnte er beide Erinnerungsteller mit nach Hause nehmen.