Aktuelle Meldungen

Hagenrainkrug 2008

  • Drucken

Wie immer am Vormittag des Drei-Königs-Tages wird der Hagenrainkrug ausgeschossen. Bei diesem vereinsinternen Wettbewerb messen sich die Pistolenschützen im Präzisionschießen.

Wie das Königsschießen, so war auch diese Veranstaltung durch den bekannten Virus im Teilnehmerfeld reduziert und wurde mit der mäßigen Beteiligung von 9 Schützen ausgetragen.

Zum dritten Mal nacheinander sicherte sich Günter Drews den Krug. Mit 96 von 100 möglichen Ringen erzielte er dabei ein herausragendes Ergebnis, das auch bei einem weit größeren Starterfeld für den Sieg gereicht hätte. Zweiter mit 93 Ringen war Bernd Seebold, gefolgt von Lutz Wiggenhauser (92 Ringe). Ein neuer Krug wird von Günter Drews für 2009 gestiftet.