Aktuelle Meldungen

Bericht von der Generalversammlung 2014

Am 14. März ab 19:30 Uhr konnte Oberschützenmeister Jürgen Treffinger insgesamt 42 Mitglieder zur jährlichen Generalversammlung auf dem Hagenrain begrüssen. In seiner Begrüssung lies er das vergangene Jahr Revue passieren und ging auf die aktuelle Situation des Vereins ein.

Ein Problem ist nach wie vor die Bewirtung unseres Schützenhauses. Hier konnte keine dauerhafte Lösung gefunden werden. Zukünftig soll hier wie in vielen anderen Vereinen auch ein Thekendienst durch die Mitglieder organisiert werden. Dieser zählt dann natürlich auch zu den zu erbringenden Arbeitsstunden.

Bei den Arbeitsdiensten im vergangenen Jahr wurde neben den Routinearbeiten in den Ständen und auf der Anlage auch Brennholz geschlagen und eingelagert sowie die Wirtschaft komplett neu gestrichen. Mehrere Samstage kostete die Beseitigung eines Sturmschadens, der das komplette Vordach zerstört hatte. Durch die Reparatur in Eigenleistung konnte ein grosser Geldbetrag eingespart werden.

In diesem Jahr stehen neben den Standardarbeiten auch wieder einige besondere Arbeiten an: so soll endlich die Dämmung der Toilettenanlage angegangen werden. Im hinteren Bereich der Luftgewehrhalle soll ein Büroraum eingerichtet werden. Dann ist das Dach über der alten Wirtschaft dringend zu sanieren und auch die Dachrinnen auf den Ständen müssen teilweise ersetzt werden.

Seit dem 6. Januar regiert uns Stephan Jenz als neuer Schützenkönig. Am selben Tag gewann Horst Brumm den Hagenrain-Krug.

Am 17. und 18. Mai finden wieder die Landesmeisterschaften des BDMP bei uns auf dem Hagenrain statt. Unser Schützenfest findet dann am 28. und 29. Juni statt. Der Samstag wird intern und eher zwanglos stattfinden. Der Sonntag ist dann wieder für das Firmen- und Vereinspokal-Schießen vorgesehen. Eingerahmt wird dies durch das Jedermann-Funschießen auf dem alten Stand und einem CO2-Schießen in der Luftgewehrhalle. Im Herbst soll dann der nächste Sachkundelehrgang hier bei uns stattfinden.

Im Anschluss daran gedachte die Versammlung mit einer Schweigeminute den seit der letzten Generalversammlung verstorbenen Mitgliedern. Dies waren

Fritz Mayer

Fritz Bonzheim

Rolf Thielen.

 

Nach dem Bericht der einzelnen Resortleiter und der Kassenprüfer ging es an die Ehrungen der Vereinsmeister und die Würdigung der langjährigen Mitglieder. Erfreut war Jürgen Treffinger, dass er mit Karl Renz und Siegfried Riekert im 60. Vereinsjahr eine Ehrung für 60-jährige Mitgliedschaft im SV Derdingen, im Deutschen Schützenbund und im Württembergischen Schützenverband überreichen durfte. Die beiden Gründungsmitglieder des Vereins nahmen Ehrennadeln und ein Weinpräsent entgegen.

 

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt:

  • Branko Dragiecevic
  • Dietmar Prinz

Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt:

  • Artur Hedrich
  • Bruno Lotter
  • Jürgen Pfeifer
  • Wilfried Servay

 

Mit der einstimmigen Entlastung der Vorstandschaft ging es in eine kurze Pause bevor die Neuwahlen stattfanden. Es wurden folgende Personen in Ihren Ämtern bestätigt, bzw. neu gewählt:

  • Schriftführer und Pressewart: Mario Arlt
  • Kassenprüfer: Branko Dragicevic, Anke Kunzmann
  • Gruppenleiter Pistole: Christian Holtz
  • Gruppenleiter KK: Helmut Schäger
  • Gruppenleiter Luftgewehr: Harald Weisert
  • Ausschuß-Mitglieder: Lutz Wiggenhauser, Michael Kircher, Thomas Kunzmann

Wir wünschen den Amtsträgern eine glückliche Hand bei Entscheidungen und viel Spaß bei der Arbeit.

 

Da keine weiteren Anträge eingegangen waren konnte Jürgen Treffinger um 21:30 Uhr die Sitzung beenden.