DSB-News

Aktuelle Nachrichten, Hintergründe und Kommentare.
  1. Weltcup München: Die letzten Fakten und Zahlen

    Am Freitag, 24. Mai ist es mit der Ruhe auf der Olympia-Schießanlage in Garching vorbei. Dann reisen die Schützinnen und Schützen zum ISSF Weltcup nach München an, zwei Tage später fällt im Finale mit dem Luftgewehr der Frauen die erste Entscheidung. Hier gibt es die letzten Fakten und Zahlen vor dem Wettkampf.
  2. Weltcup Antalya: Keine Medaille, aber Zuversicht

    Die Medaillen beim Weltcup in Antalya/Türkei werden ohne deutsche Beteiligung vergeben, Dennoch enttäuschten die DSB-Schützen im letzten internationalen Wettkampf vor der WM in Herzogenbusch/NED (10.-16. Juni) nicht, die Recurve-Frauen sowie die Mixed-Teams Recurve und Compound scheiterten jeweils im Viertelfinale.
  3. Weltcup München: Bayerisches Weltcup-ABC

    Der Weltcup in München liegt bekanntermaßen in Bayern. Und dort wird eine Sprache gepflegt, die so manch einem „spanisch“ vorkommt. Allen (ausländischen) Gästen, denen die bayerische Mundart nicht so geläufig ist, helfen wir mit dem ABC auf die Sprünge.
  4. Weltcup Antalya: Gemischte Zwischenbilanz

    Die deutschen Bogenschützen haben schon einen besseren Start bei einem Weltcup erlebt: Nach dem ersten Tag der Ko-Phase sind beim Weltcup in Antalya/Türkei nur noch Elena Richter und Lisa Unruh (Recurve) sowie Marcel Trachsel und Markus Laube (Compound) in den Einzel-Wettbewerben im Rennen. In Team- und Mixed-Wettbewerben sind die DSB-Athleten auch noch dabei.
  5. WM-Qualifikation Armbrust: Reimann & Fürst dominieren über 30m

    Bereits vor einer Woche hatte Armbrust-Schützin Sandra Reimann für Aufsehen gesorgt, als sie über Weltrekord-Niveau die WM-Ausscheidung mit der 10m-Armbrust dominierte. Nun holte sie zum Doppelschlag aus und setzte sich auch mit der 30m-Armbrust bei der WM-Qualifikation in München-Lochhausen am vergangenen Wochenende an die Spitze.
  6. Weltcup München: „Druck bringt mich näher an meine Leistungsgrenze“

    Oliver Geis hielt in Peking dem Druck stand, gewann neben der Silbermedaille auch den Quotenplatz für Deutschland und gehört beim Weltcup in München zu den Top-Favoriten. Im Interview erklärt er, warum Druck für ihn immer positiv ist, welche Maßnahmen er ergreift, um Druck zu minimieren und warum er unter Zeitdruck noch stärker wird. Das Finale mit der Schnellfeuerpistole wird sowohl von Sportdeutschland.TV als auch vom Bayerischen Rundfunk auf br.de live gestreamt.
  7. DHM: Neue Studentenmeister mit Bogen, Gewehr & Pistole

    Gleich zwei Deutsche Hochschulmeisterschaften standen am Wochenende auf dem Programm: Zum einen duellierten sich die Studenten mit dem Bogen in Marburg, zum anderen suchten die Studenten ihre Meister mit Gewehr und Pistole in Tübingen.
  8. European Youth Cup: Goldregen für DSB-Team

    Was für ein Start für den deutschen Recurve-Nachwuchs: Drei der vier Goldmedaillen beim European Youth Cup in Čatež/SLO (13.-18. Mai) gingen an das DSB-Team – ein wichtiger Schritt für alle in Richtung Juniorenweltmeisterschaft in Madrid (18.-25. August).
  9. EM-Qualifikation Vorderlader: Das EM-Team steht

    Vergangene Woche wurde auf den Anlagen der SG Pforzheimdie Startplätze um die Teilnahme an der Europameisterschaft der Vorderladerschützen in Sarlóspuzsta/Ungarn geschossen. Dabei gab es keine größeren Überraschungen - die "Arrivierten" dieser Zunft setzten sich durch.
  10. Weltcup Antalya: Kontroll-Wettkampf und WM-Qualifikation

    Es ist der letzte Wettkampf vor der WM in Herzogenbusch (10.-16. Juni) und hat deshalb eine besondere Bedeutung: Der Weltcup in Antalya (20. bis 26. Mai). Während es für die Recurver ein letzter Kontroll-Wettkampf ist, beenden die Compound-Schützen ihre WM-Qualifikation in der Türkei.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok