DSB-News

Schützenbund News vom 22.02.2019 22:01
  1. Weltcup Neu Delhi: Keine Quotenplätze für Schnellfeuerpistole

    Beim ISSF Weltcup-Auftakt im indischen Neu Delhi werden im Schnellfeuerpistolen-Wettbewerb keine olympischen Quotenplätze vergeben. Dies ist eine Entscheidung des Internationalen Olympischen Komitees IOC, das eingriff, weil die pakistanischen Sportler keine Einreisegenehmigung erhielten.
  2. Bundesligafinale Bogen: Die letzten Fakten & Zahlen & Infos

    Am Wochenende (23. Februar) ist es endlich soweit, dann hat das Warten ein Ende und die Top Acht der Bogen-Bundesliga schießen den Deutschen Mannschaftsmeister aus. Einige interessante Fakten und News haben wir noch zusammengetragen, ehe um 11.30 Uhr in der Halle der Deutschen Einheit der erste Pfeil fliegt.
  3. Stellenausschreibung: DSB sucht BFD-ler(in)

    Viele Jugendliche bzw. junge Erwachsene stehen demnächst vor der Entscheidung, wie sie ihre nahe Zukunft gestalten sollen. Der Deutsche Schützenbund und die Deutsche Schützenjugend haben da vielleicht ein interessantes Angebot: Vom 1. September 2019 bis 31. August 2020 wird eine Person (m/w/d) für den Bundesfreiwilligendienst im Sport (BFD) gesucht.
  4. Bundesligafinale Bogen: „Wiesbaden ist wie ein Hexenkessel“

    Am 23. Februar ermitteln zum mittlerweile 22. Mal die besten Bogen-Vereine Deutschlands ihren Mannschaftsmeister. Grund genug, einige der Protagonisten zu fragen, was den Reiz ausmacht, von Oktober bis Februar an insgesamt fünf Wochenenden gegeneinander anzutreten. Wir fragten nach bei Bundestrainer Oliver Haidn, Felix Wieser (FSG Tacherting) und Michelle Kroppen (BSG Ebersberg).
  5. Weltcup Neu Delhi: Die Finals sind das Ziel

    Beim Weltcup in Neu Delhi/Indien (23. bis 27. Februar) geht die Quotenplatzvergabe im Jahr 2019 für die DSB-Schützen los. 20 Athleten sind in der indischen Hauptstadt am Start, die Bundestrainer Claus-Dieter Roth (Gewehr), Barbara Georgi (Pistole) und Detlef Glenz (Schnellfeuerpistole) äußern sich im Vorfeld zum Auftakt in die internationale Saison.
  6. Trainerfortbildung: Noch Plätze für Sommerbiathlon/Target Sprint frei

    Vom 22. bis 24. März findet im Schießsportzentrum Suhl eine interessante Trainerfortbildung statt: Michael Herr, seines Zeichens mehrfacher Weltmeister und DSB-Disziplinverantwortlicher im Target Sprint, führt durch die Veranstaltung, für die noch Plätze frei sind.
  7. Bundesligafinale Bogen: Doppel-Interview Unruh & Weckmüller

    Am 23. Februar werden in Wiesbaden die Deutschen Mannschaftsmeister der Bundesliga Bogen gekürt. Lisa Unruh (BSC BB-Berlin) geht mit ihrem Team als Titelverteidiger an den Start, Maximilian Weckmüller (BSG Ebersberg) zählt mit seinem Team als Südmeister zu den Favoriten. Wie die bisherige Saisonbilanz ausfällt, was das Besondere an der Bundesliga ist und was sie für einen Finalausgang erwarten, erzählen die beiden Nationalkader im Doppel-Interview.
  8. Weltcup Neu-Delhi: Die Quotenjagd beginnt

    Exakt 20 DSB-Schützinnen und -Schützen gehen beim ersten Weltcup des Jahres im indischen Neu-Delhi (20. bis 28. Februar) an den Start. Ihr Ziel: Quotenplätze für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio.
  9. Bundesligafinale Bogen: Die Top-Schützen in Wiesbaden

    Am 23. Februar fällt in Wiesbaden die Entscheidung, welches Bogen-Team Deutscher Mannschaftsmeister 2019 wird. Dabei ist das Zusammenkommen der jeweils besten acht Teams auch ein Treffen der deutschen Bogen-Stars und auch einiger der internationalen Szene. Den jeweils besten Schützen der Finalteilnehmer, gemessen an den durchschnittlichen Ringzahlen, stellen wir kurz vor. Drei der deutschen Stars, nämlich Maximilian Weckmüller, Michelle Kroppen und Felix Wieser werden am 22. Februar (15.00 bis 17.00 Uhr) im Luisenforum vor Ort sein und Rede und Antwort stehen.
  10. Flinte: Vorbereitung wird fortgesetzt

    Nach dem Klimatraining Teil eins in Al Ain/Vereinigte Arabische Emirate im Januar zieht es die deutschen Flintenschützen erneut in warme Gefilde: Vom 11. bis 25. Februar sind die Trap- und Skeetkader in Larnaka auf Zypern.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok